Wie Man Beim Online Poker Tatsächlich Gewinnt

Im Folgenden finden Sie zehn Tipps zum Gewinnen von Online-Poker.

Obwohl sie nicht garantieren, dass Sie jedes einzelne Pokerspiel gewinnen, dienen sie als eine Art Checkliste, auf die Sie sich verlassen können.

Zu viele Hände spielen
Fast alle Anfänger spielen viel zu viele Starthände, die meisten Top-Spieler spielen normalerweise zwischen 20 und 30% ihrer Starthände. Es ist viel besser, sich auf höherwertige Starthände zu konzentrieren und das Glückselement des Spiels zu beseitigen.

Wissen, wann man sie hält und wann man sie folden muss
Dies ist der größte Tipp, den Sie erhalten, wenn Sie lernen, wie man eine Hand faltet und kein Fischer ist, d. H. Wenn Sie einen Anruf tätigen und glauben, dass Sie das bekommen, was Sie wollen. Viele Anfänger setzen ungeachtet des Spielbretts oder der Handlungsvorschläge ihres Gegners weiter. Profis sagen häufig, dass es die Hände sind, die Sie ablegen können, die oft der Schlüssel für profitables Spielen sind.

Wähle weniger geschickte Gegner
Klingt ziemlich offensichtlich, aber Sie sollten an Wettlimits spielen, bei denen Sie die Mehrheit der Spieler schlagen können. Gehen Sie die Limits runter, wenn Sie Schwierigkeiten haben, Geld zu gewinnen. Es ist am besten, das Ego beim Pokerspielen an der Tür zu lassen.

Behalte die Gewohnheiten deines Gegners im Auge
Besonders, wenn Sie nicht in der Hand sind. Die beste Zeit, um andere Spieler zu lesen, ist, wenn Sie nicht emotional in eine Hand investiert sind, können Sie auf diese Weise umsichtigere Beobachtungen machen. Beobachten Sie, wie Ihre Gegner setzen, wie viel sie setzen und auf welche Position sie setzen. Zu lernen, wie Ihre Gegner spielen, ist einer der Schlüssel zum Erfolg.

Wetten, um Wissen zu gewinnen
Wetten sollte nicht bedeuten, dass Sie immer die beste Hand haben. Profispieler verwenden verschiedene Wetttechniken, um Informationen zu erhalten. Beispielsweise ist eine defensive Wette eine Wette, die Sie frühzeitig einsetzen können, um zu vermeiden, dass Sie eine größere zukünftige Wette abschließen. Ein Re-Raise kann verwendet werden, um die Glaubwürdigkeit der Hand deines Gegners zu prüfen.

Lerne, deine Gegner auf die Hand zu nehmen
Wenn Sie die Tipps 4 und 5 gemeistert haben, versuchen Sie, Ihr Wissen in die Praxis umzusetzen. Versuchen Sie, in den Schuhen Ihres Gegners zu sein, und lernen Sie, sie auf eine Hand zu legen. Stellen Sie Fragen wie „Warum hat er mich um diesen Betrag erhöht?“ Und „Warum hat er nur in der vorherigen Einsatzrunde gecallt?“.

Lerne wie man blufft und semi-blufft
..zu den richtigen Zeiten gegen die richtigen Spieler und mit der richtigen Frequenz. Bluffen ist oft ein missverstandenes Konzept, und viele Anfänger schrecken davor zurück, dass die meisten Profis Bluffs sehr sparsam einsetzen. Ein Bluff kann sehr effektiv sein, wenn er selten verwendet wird und wenn das Risiko, von Ihrem Gegner gecallt zu werden, scheinbar gering ist.

Gang wechseln
Unberechenbarkeit ist eine Stärke des Pokers. Die meisten Profis können einen wirklich lockeren Spieler herausfinden, indem sie auf die Nüsse warten (obere Hand) und geduldig sind. Ein noch leichterer Gegner ist jedoch ein straffer Spieler oder „Rock“, der nur Hände vom Typ Gruppe 1 spielt. Sie müssen Ihr Spiel ändern und sie sehen lassen, dass Sie Bluffs ausführen und Starthände mit einem niedrigeren Wert spielen können. Diese Änderungen sollten subtil sein und die in Tipp 1 erwähnte Flop-Rate nicht dramatisch beeinflussen.

Verstehe die Position des Spielers
..und wie es kritisch ist. Es ist nicht nur wichtig, starke Hände zu spielen, es ist noch wichtiger, in welcher Position Sie sie spielen. Die ideale Position ist beispielsweise der Button (der Dealer), da Sie als letzter handeln und den Vorteil haben, alle Wettaktionen zu beobachten, bevor Sie eine Entscheidung treffen müssen. z.B. Wenn die Aktion vor Ihnen aus einem Einsatz, einem Raise und einem Re-Raise besteht und Sie ein Paar Tens halten, könnten Sie denken, dass ein Fold die richtige Entscheidung ist.

Bücher lesen und Notizen machen
Spieler können immer mehr lernen, wenn sie ein besserer Pokerspieler sein wollen. Machen Sie sich Notizen darüber, was bei Ihnen funktioniert und was nicht. Schließlich werden Sie einen Spielstil entwickeln, der für Sie einzigartig ist und Ihr Spiel verbessert.

Jetzt gleich mal eine Runde Poker spielen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite für Sie zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.