Gewinnsystem für Online Casinos

Eine Erklärung der besten Gewinnsyteme für Online Casino Spieler

In diesem Artikel erläutern wir Ihnen kostenlos die 6 beliebtesten Gewinnsysteme für Online Casinos, mit denen Sie nach Lust und Laune experimentieren können. Um ehrlich zu sein, diese zeitlosen aber bewährten Gewinnsysteme stammen aus der Welt der Offline Casinos, gelten aber natürlich auch für Online Casinos, unabhängig vom Spiel und der Wettstruktur.

Bevor Sie beginnen: Bei den meisten dieser Systeme müssen Sie vorab entscheiden, welchen Wetteinsatz Sie tätigen möchten (z. B. die zulässige Mindestwette für das betreffende Spiel und das betreffende Online-Casino).

Das 1-3-2-6 Gewinnsystem

Dies wird als positives Fortschrittssystem bezeichnet, was bedeutet, dass Ihre Einsätze steigen, wenn Sie gewinnen. Die Grundlage dieses Online-Casino-Gewinnsystems ist die Voraussetzung, dass ein Spieler jedes Spiel höchstens viermal hintereinander gewinnen kann, bevor er wahrscheinlich verliert.


So funktioniert das System:

Setzen Sie 1 Einheit pro Einsatzrunde, bis Sie eine Runde gewinnen.
Wenn Sie eine Runde gewonnen haben, setzen Sie 3 Einheiten in der nächsten (zweiten) Runde.
Wenn Sie eine zweite Runde in Folge gewinnen, setzen Sie 2 Einheiten in der nächsten (dritten) Runde;
Wenn Sie eine dritte Runde in Folge gewinnen, setzen Sie 6 Einheiten in der nächsten (vierten) Runde.
Dann, egal was passiert (gewinnen oder verlieren), kehren Sie zum Anfang des Musters zurück und setzen 1 Einheit pro Runde, bis Sie wieder ein Spiel gewinnen, usw.

Das Risiko-Gewinn Szenario mit dem 1-3-2-6 Gewinnsystem ist einfach: Sie können nach 4 Runden das bis zu 6-fache Ihres ursprünglichen Einsatzes gewinnen, während Sie nur 2 eigene Einheiten in Gefahr bringen. Das schlimmste Szenario beim 1-3-2-6 Gewinnsystem ist, dass Sie in der zweiten Runde sechs Mal hintereinander verlieren. Egal. Sie können alles wieder zurückgewinnen, indem Sie wieder vier Mal hintereinander gewinnen.

Das Martingale-System

Dies ist ein negatives Fortschrittssystem, was bedeutet, dass Ihre Einsätze steigen wenn Sie verlieren. Die Grundlage dieses Online-Casino Gewinsystems ist die Annahme, dass ein Spieler unmöglich unendlich oft verlieren kann ohne jemals eine einzelne Runde gewonnen zu haben. Daher ist das Martingale-System so konzipiert, dass es Ihnen dabei hilft alle Ihre aufgelaufenen Verluste mit einem einzigen Gewinn auszugleichen. Unabhängig davon, ob Sie es für zynisch, realistisch oder für beides halten, funktioniert dieses System am besten, wenn das Spiel, egal ob Karten, Würfel oder Roulette, eine Auszahlungsrate von 1 zu 1 hat. Das Martingale System ist für Spieler gedacht, die sich durch professionelles Spielen ein monatliches Einkommen sichern möchten. Wenn Sie täglich spielen und zwischen 50€ und 100€ verdienen, so haben Sie ein Einkommen zwischen 1500€ und 3000€ pro Monat.

So funktioniert das Martingale System:
Legen Sie zunächst den Einsatz und beim Roulette die Farbe fest, mit dem Sie beginnen möchten. (z.B. ROT – 1€)
Wenn die Kugel auf ROT zu liegen kommt und Sie gewinnen, setzen Sie im nächsten Spiel den gleichen Betrag (1€) erneut auf Rot.
Sollten Sie verlieren, setzen Sie den doppelten Betrag (2€) auf Rot. Wenn Sie erneut verlieren, verdoppeln Sie Ihren Einsatz erneut (4€). Wenn Sie jetzt gewinnen, haben Sie wieder 1€ Gewinn und starten erneut mit 1€ Einsatz.

Eine genauere, detailliertere Beschreibung des Martingale Gewinnsystems finden Sie hier: Wie kann ich beim Roulette immer gewinnen

Das D’Alenbert-System

Dies ist ein weiteres negatives Fortschrittssystem . Es wird auch als Versicherungssystem angesehen, da Ihre Einsätze umso größer werden, je mehr Sie gewinnen.

So funktioniert das D´Alenbert System:
Jedes Mal, wenn Sie verlieren, erhöhen Sie Ihren Einsatz um eine Einheit.
Jedes Mal, wenn Sie gewinnen, senken Sie Ihren Einsatz um eine Einheit.
Dieses System erfordert allerdings eine gewisse Reserve an Geldmitteln, die groß genug ist, um einige Verlustrunden abzudecken. Indem Sie das D´Alenbert-Versicherungssystem zum negativen Progressionssystem hinzufügen, sichern Sie Ihre Verluste ab, indem Sie bei jedem Gewinn einen Teil des Gewinns vom Tisch nehmen.

Das Labouchere Gewinnsystem (a.k.a. das Stornierungssystem)

Dieses System ist etwas komplizierter als die bisher aufgeführten. Auch dieses System wurde für Spiele mit einer 1:1 Gewinnausschüttung entwickelt. Beim Roulette z.B. ROT/SCHWARZ od. GERADE/UNGERADE. Benötigt wird dazu eine Liste in der sich eine beliebige Folge von Zahlen findet, die nicht unbedingt fortlaufend sein müssen und jede gewünschte Länge haben kann. Jede Zahl in Ihrer Sequenz ist ein Vielfaches Ihrer festgelegten Wetteinheit (z.B. 1€ Jetons) (7 ist also das 7-fache Ihrer Wetteinheit; 5 ist das 5-fache usw.).

So funktioniert das Labouchere Gewinnsystem:
Erstellen Sie die Liste mit Zahlen, im Normalfall besteht die Liste aus 6 Zahlen. (z.B. 10, 20, 30. 40, 50, 60)
Ihre erste Wette sollte die Summe der ersten und letzten Zahl in Ihrer Sequenz sein: 10+60=70€
Wenn Sie gewinnen, streichen Sie die beiden Zahlen die Sie gerade addiert haben durch. (die beiden äußersten in Ihrer Sequenz), und setzen Sie die Summe der nächsten beiden.
Wenn Sie erneut gewinnen, streichen Sie auch diese beiden (äußersten) Zahlen durch und wiederholen Sie den Vorgang so lange Sie gewinnen, oder bis Sie keine Zahlen mehr in der Sequenz haben. Jetzt beginnen Sie einfach von vorne mit der gesamten ursprünglichen Sequenz.
Jedoch: Wenn Sie verlieren, fügen Sie am Ende der Sequenz die soeben verwendete Summe hinzu und erstellen so eine neue Sequenz. Streichen Sie überhaupt keine Zahlen durch (weil Sie noch nicht gewonnen haben), fügen Sie die erste Zahl in der Sequenz zur neuen, letzten Zahl dieser Zahl hinzu und verwenden Sie diese neue Summe als Ihr neues Vielfaches. Der vermeintliche Vorteil dieser komplizierten Wettmethode ist, dass Sie immer dann, wenn Sie mit der ursprünglichen Sequenz beginnen müssen, einen Gewinn erzielen.

Das Paroli Gewinnsystem (a.k.a. das Anti-Martingale-System)

Dies ist ein weiteres positives Fortschrittssystem . Mit dem Paroli-System müssen Sie nicht nur eine Wetteinheit auswählen, sondern auch zwei andere Kriterien festlegen bevor Sie beginnen:
1.) Den Cap : Der höchste Betrag, bei dem Sie aufhören Ihren Einsatz zu erhöhen, und zu Ihrer Starteinheit zurückkehren.
2.) Den Multiplikator: Um wie viel Sie Ihren Einsatz bei jedem Gewinn erhöhen. (1 Einheit, 2 Einheiten, 3 Einheiten usw.)
Sie sollten diese Faktoren auf den Gewinnchancen des Online-Casinospiels basieren, das Sie gerade spielen. Der Reiz des Paroli-Systems besteht darin, dass Sie mit einem kleinen Guthaben eine ganze Weile spielen können.
Sie reduzieren Ihre Verluste und erhöhen Ihre Gewinne.

Das Parlay-System

Auch ein weiteres positives Fortschrittssystem . Ähnlich wie beim Paroli-System bewirkt das Parlay-System eine Gewinnpyramide. Dies bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie gewinnen, sowohl Ihre Gewinne als auch Ihren Gewinn einsetzen erste Wette als Ihre nächste Wette. Der unterschied zum Paroli System ist der, dass Sie nur den Grungeinsatz (Z.B. 1€) und die Anzahl der gespielten Runden festlegen müssen. Wenn Sie 3 Runden festlegen und alle 3 Runden gewinnen, starten Sie also wieder mit Ihrem Grundeinsatz von 1€. Wenn Sie schon bei Runde 2 verlieren, starten Sie auch wieder mit Ihrem Grundeinsatz von 1€. Die Gewinne mit dem Parlay Gewinnsystemystems können auch bei niedrigem Grundeinsatz enorm sein.

Wenn Sie eines, oder alle dieser Gewinnsysteme gleich testen möchten, hier geht´s zu den bestbewertesten Online Casinos: Casino Club, Mr. Green oder das Winning Room LIVE Casino.

Für unsere Poker Freunde empfehlen wir 888Poker mit über 10 Millionen Mitgliedern.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite für Sie zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.