9 Süße Geheimnisse von Live Pokerturnieren

Lernen Sie die Geheimnisse erfahrener Teilnehmer an Pokerturnieren kennen, aber erzählen Sie niemandem, wie Sie eine erfolgreiche Live-Turnierkampagne planen können.

Online Poker zu spielen macht Spaß und ich beschäftige mich von Zeit zu Zeit auch damit. Viele Spieler scheinen jedoch der Meinung zu sein, dass das Spielen in einem Live-Turnier dem Online-Spielen sehr ähnlich ist. Nun, das ist es und das ist es nicht. Hier sind 9 goldene Tipps, wie Sie Ihren Übergang vom Online-Spiel zum Live-Pokerturnier erleichtern können.

1) Wenn Sie im täglichen Leben Schwierigkeiten haben, Druck auszuüben, denken Sie nicht, dass das Spielen vor wachsamen Augen und einer Menge Leute keinen Einfluss auf Sie hat. Wenn Sie sich sehr leicht bewegen und beeinflussen lassen, empfehlen wir Ihnen, Ihr Geld zu behalten und zu vergessen, überhaupt an einem Turnier teilzunehmen. Dies ist umso wichtiger, wenn Sie von einem Live-Pokerturnier sprechen.

2) Tragen Sie bequeme und nicht modische Kleidung. Dies ist keine Modenschau: Dies ist Poker. Tragen Sie also die Kleidung, die Ihnen hilft, sich wohl und wohl zu fühlen. Ich kannte eine Frau, die enge Jeans trug und dann die ganze Runde über unbehaglich zappelte. Trotzdem war sie die erste, die verlor, und das alles, weil sie sich unbehaglich angezogen hatte.

3) Trinken Sie nur Wasser und auch dann nur ein wenig, damit Sie sich nicht durstig fühlen und auch nicht den Drang bekommen, auf die Toilette zu gehen. Beide Gefühle sind für einen Pokerspieler mitten in einer Hand katastrophal.

4) Trinken Sie keinen Alkohol oder gezuckerte Erfrischungsgetränke. Alkohol führt dazu, dass Sie Ihre Konzentration verlieren und süße Getränke ein falsches Gefühl des Wohlbefindens vermitteln. beide werden gegen dich arbeiten, wenn du in einem Live-Spiel spielst.

5) Setzen Sie sich nicht neben den Dealer. Bei den meisten Pokerturnieren können Sie sich in früheren Runden einen Platz aussuchen. Es ist am besten, dem Dealer gegenüber zu sitzen, damit Sie jeden einzelnen Pokerspieler sehen können.

6) Versuchen Sie, die Position während des Spielens nicht zu ändern. Wenn Sie sich wirklich unwohl fühlen, ändern Sie Ihre Position nach dem Ende einer Hand. Unter keinen Umständen sollten Sie sich bewegen, während Sie spielen.

7) Gehen Sie auf die Toilette, wenn die Pause angesagt ist, und reden Sie nicht herum. Es ist am besten, die Blase zu lockern, als ein paar Worte mit anderen Spielern zu tauschen.

8) Beobachten Sie, wie es anderen geht. Diejenigen, die kurz vor der Niederlage stehen, werden nur dann spielen, wenn sie starke Hände haben. Diejenigen mit einem großen Stapel werden eher bereit sein, es zu riskieren.

9) Informieren Sie sich über die Regeln und Vorschriften des jeweiligen Pokerturniers, an dem Sie teilgenommen haben, um unnötige Verluste zu vermeiden.

Live-Pokerspiele sind gegen Menschen. Wenn Sie also Menschen gut lesen können, haben Sie einen Vorteil, wenn Sie an einem Turnier teilnehmen. Aber unterschätze deine Gegner nicht. Viele Pokerprofis fallen auf relativ unbekannte Spieler rein, weil sie zu selbstsicher sind. Studieren Sie also das Spiel (Sie können dies tun, indem Sie Tipps und Ähnliches auf Websites wie https://www.martin-soft.com und anderen lesen), denken Sie klug und ruhig und Sie haben gute Chancen, den ersten Preis zu gewinnen .

Wenn Sie gerne sofort Pokern möchten, LIVE per Webcam, dann sind Sie hier genau richtig!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite für Sie zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.